Workshop 14.Juli bis 16. Juli 2017


In dem Workshop werden wir Tunes aus Irland und Schottland spielen. Wir besprechen und üben, wie man zu einer einfachen oder komplizierten Begleitung für die linke Hand kommt. Wir verwenden hierbei typische Pattern aus Irland und Schottland, typische Akkorde und Harmonien. Außerdem widmen wir uns der typischen Ornamentation, von Pipe ornamtention über fiddle ornamentation bis zur harfentypischen Verzierung.
In der abendlichen Session können die TeilnehmerInnen das Zusammenspiel üben und auch Improvisation soll nicht zu kurz kommen.

 

Kosten: Der Teilnehmerbeitrag beträgt 150,00€, inkl. Unterrichtsmaterial

Mahlzeiten: In den Pausen besteht die Möglichkeit auf der fußläufigen Karli in einem Restaurant zu essen. Eine Miniküche steht im Haus Steinstraße e.V. zur Verfügung. Außerdem besteht die Möglichkeit ein gemeinsames Abendessen zu kochen.

Getränke: Getränke stehen vorort zum Selbstkostenpreis zur Verfügung.

 

Anmeldung

Sobald Sie sich angemeldet haben, erhalten Sie per Mail eine persönliche Bestätigungsnachricht der Kursleiterin.

Mit dieser werden Sie außerdem gebeten eine Anzahlung der Workshopgebühr über 50,00€ zu übeweisen. Den Rest der Gebühr bezahlen Sie während des Workshop.

 

 

Bitte Beachten Sie:

Der Workshop hat eine Mindestteilnehmerzahl von 6 und bietet höchstens Platz für 12 Teilnehmer/innen.

Ort

Der Workshop findet im schönen Tanzsaal im Haus Steinstraße e.V. statt.

Der Sall bietet genug Platz für uns mit unseren Harfen.

Das Haus Steinstraße e.V. selbst befindet sich zentral gelegen in der Südvorstadt in Leipzig.

Die Karl-Liebknecht-Straße (kurz Karli) mit all ihren Cafes und Restaurants liegt direkt um die Ecke und bietet außerdem eine direkte Verbindung an den Hauptbahnhof.

 

Adresse: Steinstraße 18, 04275 Leipzig


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.